CRCM 20.01.16 – Prof. Christian Keuschnigg

CRCM 20.01.16 – Prof. Christian Keuschnigg

Datum: 20.1.2016
Ort: Hayek Saal, Grünangergasse 1/15
Ablauf: 08:00

Photo von Franz Johann Morgenbesser, (IMG_6921) [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Unser nächstes Center Right Coalition Meeting findet am 20. Jänner 2016, um 8:00 Uhr im Hayek Saal (Grünangergasse 1/15-1, 1010 Wien) statt.

Wir freuen uns sehr, Christian Keuschnigg bei uns begrüßen zu dürfen, der einen Vortrag zum Thema “Finanzautonomie der Bundesländer” halten wird und im Anschluss für eine Diskussion zur Verfügung steht.

Univ.-Prof. Dr. Christian Keuschnigg ist Professor für Nationalökonomie, Schwerpunkt öffentliche Finanzen, an der Universität St. Gallen und Initiator und Leiter des Wirtschaftspolitischen Zentrums in Wien. Von 2012 bis 2014 leitete er als Direktor das Institut für Höhere Studien in Wien.
Seine Forschungsinteressen betreffen Steuerreform, Wachstum, Unternehmensfinanzierung und Kapitalmarktentwicklung, Wohlfahrtsstaat, Alterung und Arbeitsmarkt, Internationalisierung der Wirtschaft, Europäische Integration.

Wir bitten um Anmeldung bis 19.1. im Formular am Ende der Seite oder unter registration@hayek-institut.at, damit unser traditionelles Frühstücksbuffet ausreichend bestückt ist, für das wir um einen kleinen Beitrag ersuchen.

Wir dürfen wir Ihnen Informationen zu Professor Keuschniggs neuestem Buch “Standpunkte zur österreichischen Wirtschaftspolitik”, übermitteln. Darin kommentiert er die großen wirtschaftlichen Herausforderungen Österreichs, empfiehlt eine vorausschauende, vorbeugende Wirtschaftspolitik und argumentiert für mehr Transparenz im Verhältnis von Staat und Bürger. Sie können das Dokument durch Klicken auf das PDF-Symbol öffnen.
PDF-download-icon-150x150

Kontakt:
registration@hayek-institut.at

Kategorie: CRCM

Veranstaltungs-Tipp:

Hayek-Club Salzburg: Verwaltungs- und Aufgabenreform in Österreich – Eine unendliche Geschichte

12.5.2016 | Industriellenvereinigung Salzburg, Franz-Josef-Straße 13, 5020 Salzburg
Jetzt anmelden >

Unterstützen Sie uns

Fördern Sie
jetzt das
Hayek
Institut!
Zur Förderung >

Holen Sie sich die News vom freien Markt!

Newsletter abonnieren:

Der Preis des Staates

Hayek Institut auf Facebook

Kreativwettbewerb

Free Market Road Show

Diskutieren Sie mit uns über Ökonomie in mehr als 35 Städten.
Alle Termine & Städte >

Entdecken Sie unsere App

Mit Definitionen der wichtigsten ökonomischen Begriffe.

Mehr Informationen >