Veranstaltungen

« August 2017 » loading...
MDMDFSS
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3

Kinderbusinessweek 2017: Die Österreichischen Einsteins der Wirtschaft

Eine sehr aufgeweckte Schar von Acht- bis Zwölfjährigen beschäftigte sich im Rahmen der Kinderbusinessweek, die alljährlich von der Wirtschaftskammer organisiert wird, am 27. Juli mit Wirtschaftstheorie und fand sehr schnell den Übergang zu aktuellen politischen Fragen.

Schnell waren zwei Teams gebildet und der Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union wurde verhandelt. Während der durchaus ernsten Diskussion fielen Begriffe, deren exakte Definition gemeinsam erarbeitet wurde. Die wirtschaftlichen Aspekte und Rechtsfragen wurden ebenso angesprochen, wie die Schwierigkeit, politische Eigeninteressen gegenüber dem Verhandlungspartner als akzeptabel zu präsentieren und Grundlagen für langfristige gute Beziehungen zu schaffen.

Als die Verhandlungsteams in eine Sackgasse gerieten und der Abbruch drohte, führte ein Tauschvorschlag (Gummibärli gegen Malzzuckerl) zum raschen Abschluss. Seitens des EU-Teams waren natürlich nicht alle mit diesem Tausch einverstanden und machten so die Erfahrung, dass demokratische Repräsentanten große Verantwortung tragen.

Die Kinderbusinessweek bietet Vorträge und Workshops in Kooperation mit einer Vielzahl von Unternehmen und Institutionen, die Einblick in das Geschäftsleben ermöglichen. Neugierde auf Unternehmertum, grundlegende Wirtschaftsbegriffe und die Freude an Eigenverantwortung zu vermitteln, ist Ziel des Workshops, den das Friedrich A. v. Hayek Institut zum Programm beiträgt.

2017-08-01T06:26:40+00:00

Kommentar verfassen