|

Bericht: CRCM: Bildungssystem in Österreich und Covid Pandemie

Online CRCM - Bildungssystem

Center Right Coalition Meeting

Bildungssystem in Österreich und Covid Pandemie

eine persönliche und professionelle Bestandsaufnahme

Bericht: CRCM: Bildungssystem in Österreich und Covid Pandemie

Im Mai beschäftigte sich das Hayek Institut mit dem Thema Bildungssystem in Österreich und der Zukunft der Bildung für das Center Right Coalition Meeting (CRCM). Manfred Kastner von Vision Education moderierte einen Vortrag von John Saudino vom Gymnasium Draschestraße, der uns einen ausführlichen und persönlichen Einblick in die Praxis der Bildung gab. Als Lehrer mit über dreißig Jahren Erfahrung in den USA und Österreich, analysierte Saudino sowohl die negativen als auch die potenziell positiven Auswirkungen der COVID-Maßnahmen auf die Bildung der Schüler.

Auf der negativen Seite wurden den Schülern Kontaktaktivitäten wie Sport vorenthalten und sie mussten auf die Vorteile der Vorbereitung auf ihre VWA-Präsentationen verzichten. In den 7. und 8. Klassen haben sich der Unterrichtsinhalt und der Kontakt zu anderen Schülern drastisch verringert, was den Lernprozess erschwert. Dasselbe Problem haben auch Universitätsstudenten. Darüber hinaus haben sich auch technische Schwierigkeiten negativ auf den Unterricht ausgewirkt. Besonders unglücklich für Schüler in diesem Alter ist, dass auch ihre soziale Entwicklung gelitten hat.

Bericht: CRCM: Bildungssystem in Österreich und Covid PandemiePositiv ist, dass sich Schüler und Lehrer schneller an die Digitalisierung anpassen mussten, was in Zukunft Vorteile für den Arbeitsablauf, die Benotung und das Lernen bringen könnte. Saudino wies auf das inspirierende Beispiel einer jungen Schülerin hin, die die Initiative ergriffen und sich allein durch YouTube-Videos Englisch beigebracht hat und die demnach eine Starschülerin an der Draschestraße ist. Auf der anderen Seite warnte Saudino vor der möglichen Ablenkung durch die Nutzung von Handys im Unterricht und dass die Bequemlichkeit der Technologie nicht das Leseverständnis der Schüler untergraben sollte, das für kritisches Denken unerlässlich ist.

Saudino schloss mit einem kritischen Kommentar zu einigen fragwürdigen Trends in der heutigen Bildung, wie z.B. „Woke Academia“, die SJW-Mentalität und Relativismus.

___

Sehen Sie hier die Aufnahme zur Veranstaltung:

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept

Die Meinungen, die hier auf hayek-institut.at veröffentlicht wurden, entsprechen nicht notwendigerweise jenen des Hayek Instituts.

Gefällt Ihnen der Artikel?

Das freut uns! Unterstützen Sie uns, wenn Sie mehr solcher Artikel lesen möchten:


Warning: Undefined array key "visual_appearance" in /hayek-institut.at/subdomains/www/html/wp-content/plugins/give/src/Views/Form/Templates/Classic/Classic.php on line 203

Das interessiert Sie vielleicht auch:

  • 07.06.2021

  • 09.12.2019

  • 03.11.2022

  • 04.12.2018

  • 22.09.2021

DIESEN ARTIKEL TEILEN!
JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN!

Sendinblue Newsletter