Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CRCM: Buchpräsentation: Geht mir aus der Sonne!

16. Februar | 18:00 - 19:00

Center Right Coalition Meeting

Buchpräsentation: Geht mir aus der Sonne!

Andreas Tögel

Das Ausmaß der willkürlichen Herrschaft und die damit einhergehende Bevormundung der Bürger vergrößert sich von Jahr zu Jahr. Ohne jede fachliche Qualifikation oder Berufsausbildung hat sich eine Heerschar politischer Gauner das Land untertan gemacht. Sie befehlen, die Menschen haben zu gehorchen. Die Herrschaftsform der offenen Macht des Demokratismus gewährt nicht dem Volk, über die Art seines Zusammenlebens zu entscheiden, sondern ermöglichen den Parteigänger ihre Gewaltphantasien auf Kosten der Bevölkerung zu verwirklichen. Solange sich nicht, frei nach Max Stirner, eine kritische Masse der Bevölkerung über die Eingriffe in ihre persönliche Integrität empört, wird es Institutionen geben, aus denen die Person nicht austreten kann. Das Ende der Bevormundung ist dann erreicht, wenn eine gewisse Masse der Beherrschten selbst nicht mehr bevormunden möchte. “Empören Sie sich”, schreibt der Herausgeber Kurt Kowalsky, “seien Sie unregierbar!”

Hoppe, Hans-Hermann (Hrsg.): Geht mir aus der Sonne! Wege aus der Bevormundung. Holzinger Verlag, Berlin: 2021

***

Andreas Tögel ist gelernter Maschinenbauer, nach langjähriger Tätigkeit im Management internationaler Unternehmen, ist er seit dem Jahr 2000 geschäftsführender Gesellschafter eines von ihm gegründeten Betriebes im Bereich der Medizintechnik. Tögel schreibt seit 1999 für eine konservative österreichische Wochenzeitung, sowie für einige Internetplattformen. Als Buchautor veröffentlichte er u.a. „Schluss mit Demokratie und Pöbelherrschaft: Über die Illusion der Mitbestimmung“ und „Infantilismus – Der Nanny-Staat und seine Kinder“.