Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CRCM: Nanny State Index – Wollen wir den Schutz von Vater Staat?

2. Juni 2021 | 9:30 - 10:30

Einladung

Center Right Coalition Webinar

Nanny State Index – Wollen wir den Schutz von Vater Staat?

Link zum Webinar: https://zoom.us/j/99566617242

Lifestream auf Facebook: https://www.facebook.com/HayekInstitutWien

 

Moderator: Kai Weiß, Hayek Institut

Wie sehr mischen sich Regierungen in das Leben ihrer Bürger ein? Wie viele Regulierungen und Barrieren haben Staaten insbesondere in Konsumentenfragen wie bei Zucker, Schokolade, Alkohol, Rauchen und ähnlichem eingeführt? Der Nanny State Index, entwickelt von EPICENTER und dem Institute for Economic Affairs, beleuchtet diese Frage im europäischen Vergleich. Chris Snowdon, der Autor des Index, wird für uns diese Themen analysieren und mit Martin Gundinger und Kai Weiß die Rolle des Staates in Lifestyle- und Konsumfragen diskutieren. Anschließend werden wir einen genaueren Blick auf die Situation in Österreich werfen.

Die Veranstaltung findet auf deutsch und englisch statt.

___

Christopher Snowdon ist Leiter der Lifestyle-Ökonomie am Institute of Economic Affairs. Seine Forschungsschwerpunkte sind soziale Freiheit, Prohibition und politikbasierte Evidenz. Er ist regelmäßiger Kolumnist für das EA Magazin und den Spectator Health Blog und schreibt gelegentlich für Spiked, City AM und den Telegraph. Er tritt oft im Fernsehen und Radio auf und diskutiert über soziale und wirtschaftliche Themen.
Snowdon ist der Herausgeber des Nanny State Index und Autor von vier Büchern: ‘Selfishness, Greed and Capitalism’ (2015), ‘The Art of Suppression’ (2011), ‘The Spirit Level Delusion’ (2010) und ‘Velvet Glove, Iron Fist’ (2009). Er hat auch mehr als ein Dutzend Berichte für das Institute of Economic Affairs geschrieben, darunter “Drinking, Fast and Slow”, “The Proof of the Pudding: Denmark’s Fat Tax Fiasco”, “Cheap as Chips”, “Sock Puppets” und “Closing Time: Who’s killing the British pub?”.

Martin Gundinger ist Senior Fellow des Austrian Economics Center. Er beschäftigt sich intensiv mit dem Österreichischen Steuersystem und berechnet seit einigen Jahren den Tax Freedom Day.

Kai Weiß ist wissenschaftlicher Koordinator des Austrian Economics Center und Vorstandsmitglied des Friedrich A. v. Hayek Institut.

 

___

Der Vortrag wird auf Deutsch gehalten.

Diskutieren Sie mit!