Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CRCM: Verschwörungstheorien – amüsant oder gefährlich?

13. Januar 2021 | 9:30 - 10:30

Einladung

Center Right Coalition Webinar

Verschwörungstheorien – amüsant oder gefährlich?

Link zum Webinar: https://zoom.us/j/98420944388

Lifestream auf Facebook: https://www.facebook.com/HayekInstitutWien

Wir beginnen 2021 mit einem mysteriösen und immer wieder aktuellen Thema: Verschwörungstheorien. Wolfgang Wein geht der Frage nach, warum solche Theorien diese Anziehungskraft auf die Menschen haben. Was macht Verschwörungen zu spannend und für viele so glaubwürdig? Historische Verschwörungstheorien geistern teilweise immer noch durch die Medien; zur Zeit sind Verschwörungstheorien verknüpft z. B. mit dem Technologiestandard 5G, mit der US Wahl, natürlich mit der Corona Pandemie und vielem mehr. Dr. Wein gibt einer psychologisch-philosophische Erklärung wie unterhaltsam oder gefährlich diese Ideen sind.

Wolfgang Wein promovierte 1982 zum Dr. med, praktizierte anschließend als Arzt und absolvierte an der Wirtschaftsuniversität Wien eine postgraduelle Ausbildung in Hospital Management. Parallel dazu erlangte er das Doktorat in Philosophie, wo er bei Ludwig Nagl und Erwin Waldschütz an der Universität Wien dissertierte. Es folgen mehrere philosophische Monographien. Ab 1993 ist er in der Pharmaindustrie tätig, später Europachef für Onkologie in UK, Launch Lead in Japan und globaler Leiter der Onkologie-Sparte in Deutschland, sowie Mitglied des Vorstands der Pharma-Division bei MERCK. 2019 wurde ihm das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst verliehen.

____

Der Vortrag wird auf Deutsch gehalten.

Diskutieren Sie mit!