Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CRCM: Visual Turn – Buchpräsentation von Wolfgang Wein

19. Februar 2020 | 8:00 - 10:00

Einladung

Center Right Coalition Meeting

Visual Turn – Eine aktualisierte Philosophie Immanuel Kants

und ihr Verhältnis zur Austrian School of Economics

DDr. Wolfgang Wein

Mit seinem Werk Visual Turn möchte Wolfgang Wein eine neue Sichtweise im Sinne eines modernisierten, rationalistischen Neukantianismus in die Philosophie einbringen.

Die Philosophie Kants soll auf einen zeitgemäßen Stand gebracht werden und deren humanistisches Potential in einer zunehmend irrationalen Welt zur Geltung gebracht werden. In kritischer Auseinandersetzung mit den Dogmen des Empirismus, des Materialismus und der Analytischen Sprachphilosophie, sowie der Postmoderne versucht er eine Synthese aus den Lehren jener Denker zu generieren, die das Fundament der westlichen Kultur gelegt haben: Platon – Descartes – Kant – und im 20. Jahrhundert, Ernst Cassirer. Das neuentdeckte visuelle Denken, welches eine Vorstufe der Sprache und des sprachlichen Argumentierens darstellt und in der Philosophie immanent stets präsent war, soll dabei neu entdeckt werden. 

 

Wolfgang Wein promovierte 1982 zum Dr. med, praktizierte anschließend als Arzt und absolvierte an der Wirtschaftsuniversität Wien eine postgraduelle Ausbildung in Hospital Management. Parallel dazu erlangte er das Doktorat in Philosophie, wo er bei Ludwig Nagl und Erwin Waldschütz an der Universität Wien dissertierte. Es folgen mehrere philosophische Monographien. Ab 1993 ist er in der Pharmaindustrie tätig, später Europachef für Onkologie in UK, Launch Lead in Japan und globaler Leiter der Onkologie-Sparte in Deutschland, sowie Mitglied des Vorstands der Pharma-Division bei MERCK. 2019 wurde ihm das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst verliehen.

Save the Date: Am 10. März findet ein ausführliches Seminar mit DDr. Wein statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine spannende Diskussion!